LogoFoto
Kick-Off-Meeting 2018
Am 1. Februar 2018 fand die Jahresauftaktveranstaltung, das Kick-Off-Meeting von Firma Julius Kiennast, in der Waldviertler Schuhwerkstatt in Schrems statt.

50 MitarbeiterInnen machten Sie sich mit einem Bus auf den Weg nach Schrems und erhielten in einer rd. 1-stündigen Präsentation der Geschäftsführer Mag. Julius Kiennast und Mag. Alexander Kiennast einen Rückblick über Jahr 2017 und einen Überblick über die geplanten Schwerpunktprojekte und Ziele des Jahres 2018.

Höhepunkt der Veranstaltung war der Vortrag von Heini Staudinger, Geschäftsführer der Waldviertler Schuhwerkstätten, der einen Einblick in das „GEA Universum“ mit den 3 Marken „GEA“, „Waldviertler“ und „Brennstoff“ und in die bewegte, über 30-jährige Firmengeschichte gab. Derzeit gibt es 23 GEA-Eigenfilialen in ganz Österreich und werden rd. 200.000 Schuhe im Jahr produziert. Der Konflikt mit der Finanzmarktaufsicht bescherte dem Unternehmen ungeheure Verkaufserfolge, die man auch am Mitarbeiterstand ablesen kann: Am Standort Schrems sind mittlerweile ca. 170 MitarbeiterInnen beschäftigt, davon 14 Lehrlinge.

Nach dem Vortrag gab es einen sehr interessanten Besichtigungsrundgang durch das Besucherzentrum in der 300 m2 großen Massivholzjurte und die Produktionsräume.

Neben der Produktion von Taschen, Schuhen und Möbeln werden auch eine Akademie, das Hotel Post und ein Restaurant betrieben, in dem das Kick-Off-Meeting mit einem köstlichen, kulinarischen Abendessen und anregenden Gesprächen ausklang.
BildBildBildBildBildBild
KontaktFilmeLinksImpressumImpressum