LogoFoto
Eurogast Kiennast auf der "Alles für den Gast" in Salzburg

"Mit unserem komplett neu designten Messestand und dem "Genuss 360"-Thema Schwein konnten wir auf der heurigen Gast unsere Kunden begeistern!", freut sich Susanna Berner, upM, frisch ernannte Geschäftsführerin von Eurogast Österreich. "Das Thema "Schwein" hat uns diesem Jahr nichts als Glück gebracht", so Berner mit einem Augenzwinkern.

 

Der Eurogast Messestand präsentierte sich modern und trendig. Auf der großzügigen Kommunikationsplattform im Erdgeschoß wurden Spezialitäten von Gourmetfein, dem exklusiven "Genuss 360" - Partner von Eurogast, serviert. Unzählige Kilos Leberkäse reichte man hier zum Snack. „Als Familienunternehmen ist die Zusammenarbeit mit Eurogast eine Bereicherung für uns, hier haben sich zwei Unternehmen gefunden, die die gleiche Philosophie haben und das spüren unsere Kunden“, so Florian Hippesroither, Geschäftsführer Gourmetfein. Ein wollendes Mangalitzaschwein an der Seite des Eurogast-Testimonial Konstantin Filippou, Starkoch und Liebhaber gut marmorierten Schweinefleischs, prangte stimmig als Statement-Plakat an der Wand im ersten Stock. Hier befand sich auch die Genuss Lounge, wo Christina Steindl ihre Ideen um Thema Schwein präsentierte.

 

Gerade die Avantgarde Köche besinnen sich darauf, das Edelprodukt Schwein ohne Verschwendung zu verwerten. Also tischte die Köchin im Namen von Eurogast nach der Maxime „Nose-to-Tail“ im ersten Gang Leber, Schnäuzchen und Zunge auf, im Hauptgang Bauch und „Fledermaus“ und schließlich zum Dessert eine Schokokreation mit Grammeln. Das Gourmet-Publikum genoss sichtlich die nicht alltäglichen "Schweinereien".

 

Eurogast weiter am Erfolgskurs
Allerdings lockte nicht nur der Duft des guten Essens die Messebesucher so zahlreich an den Stand, denn interessant ist der Gastronomiegroßhändler Eurogast für die Gastro -
Szene per se: „Das vergangen Geschäftsjahr war für uns die Fortsetzung unsere Innovationswelle, spannend und überaus erfolgreich“, berichtet Susanna Berner. Eurogast Österreich verzeichnet auch 2017 wieder ein Umsatzplus von rund 5 % und hat damit das gesteckte Ziel voll erreicht. „Zukunftsinvestitionen wie der neue Webshop, die Entwicklung und sukzessiv durchgeführte Modernisierung der C + C Märkte bis hin zur Umstrukturierung des Managements werden unseren Erfolgsweg ins nächste Jahr und darüber hinaus tragen“, gibt Susanna Berner einen Ausblick. Das Thema Schwein kristallisierte sich alsso stark heraus, dass auch 2018 noch voll darauf gesetzt wird.

 

Über Eurogast Österreich
Eurogast Österreich ist ein Zusammenschluss von 11 privaten Gastronomiegroßhändlern mit 12 Standorten in ganz Österreich. Das Unternehmen bietet seinen Kunden über 36.000 Produkte und beschäftigt mehr als 1.160 Mitarbeitern.

 

© Fotos: Andreas Kolarik

 

 

BildBildBildBildBildBildBildBild
KontaktFilmeLinksImpressumImpressum