LogoFoto
Eurogast: Frühstücksstudie

Repräsentative Eurogast Frühstücksstudie:

Jeder 3. Urlauber nimmt sich mehr als 45 Minuten Zeit fürs Frühstück – Müslis werden immer beliebter!

 

Kirchdorf/Tirol, 05.07.2016: Für mehr als 90% der ÖsterreicherInnen ist das Frühstück im Urlaub sehr wichtig (90% sehr wichtig, nur 1,8% überhaupt nicht wichtig) und gerade im Urlaub nehmen sie sich die Zeit, das Frühstück richtig zu genießen: „Während unter der Woche schnell der Kaffee hinuntergestürzt wird, nimmt man sich im Urlaub viel Zeit: 34% der befragten Österreicher sogar mehr als 45 Minuten!“, so Mag. Thomas Schwabl, Research Director marketagent.com, der die Studie im Auftrag von Eurogast Österreich durchführte. 

Herr und Frau Österreicher möchten im Urlaub nicht auf frisches Gebäck (77,4% der Befragten) und regionale Produkte (43,9%) verzichten. Dem aktuellen Hype entsprechend gaben auch rund 22% an, dass Müsli und Cerealien essentiell beim Frühstücksbuffet sind. „Diesem Zeitgeist muss man Rechnung tragen. Das Image der Müslis hat sich in den letzten Jahren völlig verändert. Fand man bis vor kurzem die verschiedensten Körner noch in der Unverträglichkeitenecke, so sind sie mittlerweile zum Anziehungspunkt und absoluten Trend avanciert!“ berichtet Mag. (FH) Alexander Kiennast, Geschäftsführung Eurogast Österreich Vertrieb und Marketing.

 

Das Beste für den Morgen
Passend zum Umfrageergebnis hat Eurogast Österreich ein ganzes Spezialsortiment zum Thema Frühstück für die Gastronomie und Hotellerie zusammengestellt. Das Eurogast Genuss 360-Sortiment bietet hochwertige, regionale Köstlichkeiten für individuellen Frühstücksgenuss. Absolute Frische und regionale Bio-Produkte stehen dabei im Mittelpunkt.  „Der Anspruch und das Ziel unseres ‚Genuss 360-Sortiments‘ ist es spannende, besonders geschmackvolle und innovative Produkte vorzustellen. Mit dem ‚Genuss 360-Sortiment‘ schaffen wir es, die Produzenten dahinter und das Lebensgefühl widerzuspiegeln – gerade beim Thema Frühstück ein unglaublicher Mehrwert, den man seinen Gästen bieten kann!“, erklärt Armin Riedhart, Geschäftsführung Eurogast Österreich Einkauf und Sortiment.

 

Ungebrochener Müsli Hype – mymuesli Partnerschaft
Für die einen muss es ein frisches Semmerl mit Marmelade sein, die anderen greifen eher zu etwas Pikantem, eines zeigt die Frühstücksstudie aber deutlich, Müsli ist ein absolutes „in Produkt“ und stetig am Vormarsch. Aus diesem Grund ist Eurogast Österreich eine exklusive Partnerschaft mit den erfolgreichen Müsliproduzenten mymuesli aus Passau eingegangen und bietet seit 4. Juli 2016 mehr als 40 Bio Müsli Mischungen an.
Das Unternehmen mymuesli steht für individuelle, hochwertige Bio-Müslikreationen zum Selbermixen und beschäftigt mittlerweile europaweit über 800 Mitarbeiter. Waren die Müslikreationen bisher nur in den mymuesli-Stores  und im ausgewählten Einzelhandel erhältlich, sind sie nun exklusiv bei Eurogast Österreich auch für die Gastronomie- und Hotellerie erhältlich. „Dank der hochwertigen Produkte und der breiten Vielfalt passt mymuesli perfekt in unser Genuss 360-Sortiment. Für die Hotellerie sind die Müslikreationen auch mit der ansprechenden Präsentationsmöglichkeit fürs Frühstücksbuffet erhältlich“, freut sich Thomas Walser, Geschäftsführung Eurogast. Wie bei Eurogast stehen auch bei mymuesli Werte wie Regionalität, Qualität und Bio-Produkte im Mittelpunkt. Auf den Einsatz von Gentechnik, künstliche Aromen sowie Farb- und Konservierungsstoffe wird gänzlich verzichtet. „Damit wir die hohe Qualität unserer Müslis immer sicherstellen können, beziehen wir die Zutaten soweit möglich aus regionalem Anbau. Das garantiert auch unsere geprüfte Mitgliedschaft im Biokreis, einem Anbauverband für biologischen Landbau und gesunde Ernährung, nach dessen strengen Richtlinien wir unser Bio-Müsli gern prüfen lassen“ berichtet Philipp Kraiss, einer der Gründer von mymuesli.

 

Über Eurogast Österreich
Eurogast Österreich ist ein Zusammenschluss von 11 privaten Gastronomiegroßhändlern mit 12 Standorten in ganz Österreich. Im Jahr 2015 verzeichnete Eurogast einen Gesamtumsatz von über € 322 Mio. - was einer Umsatzsteigerung von mehr als 2,5% im Vergleich zum Vorjahr entspricht. Rund 60% seines Umsatzes macht Eurogast in Westösterreich, vor allem an den fünf Standorten in Tirol. Das Unternehmen bietet seinen Kunden über 36.000 Produkte und beschäftigt mehr als 1.160 Mitarbeiter.

 

Rückfragehinweise für die Medien:
Mag. Daniela Strasser, Reichl und Partner PR GmbH
+43 664 8284083, daniela.strasser@reichlundpartner.at

 

Aktuelles Bildmaterial finden Sie unter www.pressecenter.reichlundpartner.com

BildBildBildBild
KontaktFilmeLinksImpressumImpressum