LogoFoto
Neuer Nah&Frisch-Markt in Thaya
Nach der Pensionierung von Frau Elisabeth Koller entsteht nun zur Sicherung der Nahversorgung in Thaya ein neuer Nah&Frisch-Markt, dessen Eröffnung für 1. Dezember geplant ist.

Neben dem neuen Lebensmittelmarkt sind auch ein neuer Kreuzungsbereich und Parkflächen geplant - Bürgermeister Eduard Köck beziffert die Kosten für den Bau mit insgesamt
€ 600.000,- , wobei eine NAFES-Förderung in der Höhe von € 100.000,- bereits fix zugesagt ist. Weitere Förderungen sollen vom Land Niederösterreich und der Wirtschaftskammer kommen.

Als Betreiber konnte Othmar Josef gewonnen werden, der den Markt mit 3 Mitarbeitern mit 170 m2 Verkaufs- und 80 m2 Nebenfläche, einem kleinen Kaffee- und Imbissbereich mit 8 Sitzplätzen betreiben wird. Eine Feinkostabteilung mit ofenfrischem Gebäck und regionalen Produkten, Postpartner, Tabakwaren und Lotto/Toto runden das multifunktionale Angebot des neuen Markts ab. Zusätzlich möchte Othmar Josef speziell den Radfahrern entlang der neuen „Thayarunde“ ein umfangreiches Angebot bieten sowie eng mit Vereinen in und rund um Thaya zusammenarbeiten.

Mit der Vertragsunterzeichnung eines 10-jährigen Mietvertrags mit Firma Julius Kiennast am 9. Juni 2017 wurde die erfolgreiche Nahversorgung in Thaya besiegelt.
Bild
KontaktFilmeLinksImpressumImpressum