LogoFoto
Neueröffnung in der Marillengemeinde Kittsee
Kittsee liegt in der bevorzugten Region des Burgenlandes, nämlich im Dreiländereck Österreich, Ungarn, Slowakei und zählt rund 3.000 Einwohner.
Mit besonderer Unterstützung der Gemeinde Kittsee konnte das 180 m² bestehende Geschäftslokal, ein ehemaliger Daily-Markt, in Zusammenarbeit mit dem Großhandelshaus Julius Kiennast zu einem modernen Nah&Frisch-Markt umgestaltet werden.

Das Herzstück des neuen Nah&Frisch-Marktes bildet die großzügige Feinkosttheke inkl. heißer Theke und Backstation. Die ansprechende Obst&Gemüse-Abteilung wurde mit einem eigenen regionalen Bereich noch zusätzlich aufgewertet und die gemütliche Kaffeeecke lädt die Kunden zu einem kurzen Plausch bei Kaffee und Kuchen.
Regionales Bio-Gemüse, Mopro-Produkte und Spezialitäten aus der Region, wie Säfte, Schnäpse und Kernöl runden das Sortiment zusätzlich ab.
Natürlich bietet die Betreiberin, Frau Gerlinde Günther, ihren Kunden auch zahlreiche Extra-Serviceleistungen wie Platten- und Brötchenservice, Geschenkkörbe oder Geschenkgutscheine.

Frau Gerlinde Günther bringt als ehemalige Zielpunkt-Mitarbeiterin durch ihre jahrelange Praxiserfahrung die besten Voraussetzungen mit, um mit ihrem neuen Nah&Frisch-Markt die Nahversorgung für die Gemeinde Kittsee langfristig zu sichern.

Die Kunden sind begeistert, endlich wieder einen Nahversorger im Ort zu haben und feierten mit Frau Gerlinde Günther und Ihrem Verkaufsteam am 23. September die Eröffnung ihres Kittseer-Nah&Frisch-Marktes.

Wir wünschen Neo Nah&Frisch-Kauffrau Gerlinde Günther und ihrem Verkaufsteam weitherin viel Erfolg!


Foto von Links:
VL Johann Lehner
Hr. Franz Wieland (Lebenspartner von Fr. Günther)
Fr. Günther Gerlinde
Fr. Dr. Gabriele Nabinger – Fr. Bürgermeisterin von Kittsee
GF Mag. Julius Kiennast
Hr. Dr. Rudolf Ströck (Vermieter vom Gebäude)
Hr. Pfarrer Dipl. Theol. Zdravko Gasparic
BildBildBildBildBild
KontaktFilmeLinksImpressumImpressum